Abwasser

Abwasser – Schmutzwasser und Oberflächenwasser

Von Abwasser spricht man,  wenn Wasser durch seinen Gebrauch verändert wurde (Schmutzwasser) oder wenn Oberflächenwasser gezielt zur Kanalisation geführt wird.

Abwasser kann ein relevantes Thema im Bereich der Gebäudesanierung sein. Bei älteren Gebäuden sind häufig Abwasserleitungen mit geringem Durchmesser vorhanden, was die Ausbaumöglichkeiten – insbesondere für moderne Bäder und Küchen – limitieren kann. Die Kosten für die Ergänzung von Abwasserleitungen werden beim Sanieren eines Gebäudes häufig nicht bedacht. Je nach Umfang kann diese Position jedoch leicht mehrere tausend Euro des gesamten Budgets aufbrauchen.

Im Bereich Neubau ist Abwasserplanung Bestandteil des Planungsprozesses. Beim Neubau eines Einfamilienhauses sind die Kosten für Abwasserleitungen sehr überschaubar, da das Gebäude entsprechend geplant wird. Allerdings sollte auch beim Haus bauen eine sinnvolle Planung für die Oberflächenentwässerung der Flächen um das Gebäude herum erstellt werden.