Arbeitsfuge

Der Begriff der Arbeitsfuge

Wenn neue Betonteile gegen alte Bauteile betoniert werden.

Arbeitsfugen entstehen, wenn im Rahmen einer Sanierung neue Betonteile – beispielsweise Beton, Stahlbeton oder Spannbeton – gegen alte Bauteile betoniert werden. Im Standsicherheitsnachweis werden solche Fugen normalerweise nicht berücksichtigt. Daher ist darauf zu achten, dass über eine raue Kontaktfläche und eine entsprechende Bewehrung eine kraftschlüssige Verbindung hergestellt wird.