Oberflächenwasser

Oberflächenwasser – Regenwasser, das abgeführt werden muss

Wichtig: Niederschlag immer vom Haus wegführen!

Bei Oberflächenwasser handelt es sich im Bereich des Hausbaus um das durch Niederschlag entstehende Abwasser, das entsprechend abgeführt werden muss. Dazu ist es beim Haus bauen sinnvoll, einen Entwässerungsplan zu erstellen, um festzulegen, an welchen Stellen Gefälle und Abläufe herzustellen sind. Wichtig dabei: Das Oberflächenwasser sollte man möglichst immer fern vom Gebäude halten und nicht zum Gebäude hinführen. Achten Sie darauf schon bei der Planung des Neubau.

Die Baukosten für eine Entwässerung sind überschaubar und müssen gerade beim Haus-Neubau nur sinnhaft mit geplant werden. Damit kann man sich später viele Sorgen um Feuchtigkeit im Gebäude ersparen.